Schneewittchen

Continue Reading »

Sonne, Mond & Maiskornkinder
Eine Schöpfungsgeschichte der Mayas

(Erzählung aus Popol Vuh)

Im leeren Himmelsraum ist es still und dunkel. Nur das sanfte Meer ist da und in ihm hocken die weisen Urgötter. Sie beraten sich und kommen zu dem Schluss, dass zunächst das Licht und danach die ganze Welt erschaffen werden müsse. So enthüllen sie das Antlitz der Erde und lassen Pflanzen und Tiere auf ihr entstehen. Aber die Tiere wollen ihre Schöpfer nicht preisen und deshalb müssen jetzt die Menschen geformt werden. Unglücklicherweise misslingen diese den weisen Göttern zunächst. Wie es ihnen dann doch noch glückt, ihre Schöpfung zu vollenden, davon berichtet das Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren.


Es spielen, erzählen und singen: Patricio Tonato und Sibille Roth

Regie: Felix Goldmann